Der Wolf

Auf den ersten Blick erscheint ein Wolf als Leitbild für einen Winzer ungewöhnlich, speziell im Hinblick darauf, dass mein Vater seit einigen Jahren Gänse groß zieht. Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – passt der Wolf zu mir. Nicht nur der Ortsname Wolfpassing, welcher im Volksmund mit „auf den Wolf passen“ erklärt wird, sondern auch mein Name Rudolf, der sich aus dem althochdeutschen „Ruhm, Ehre“ und „Wolf“ zusammensetzt, tragen den Wolf in sich. Der Wolf ist ein Zeichen für Stärke und Kraft, für familiären Zusammenhalt und Achtsamkeit. Man sagt, dass Menschen, die unter dem indianischen Sternzeichen des Wolfs geboren sind, besonders sensibel und intuitiv sind – mit dieser Sensibilität, Feinfühligkeit und Intuition arbeite ich mit und an meinen Weinen, bis sie für mich perfekt sind. Und das macht mir Freude – jedes Jahr aufs Neue!